Archive | Didaktik RSS feed for this section

Was bedeutet Freiarbeit?

2 Apr

Was bedeutet Freiarbeit? Die methode für den Unterricht geistert an vielen Schulen als Schlagwort durch die Klassen und das Kollegium. Es gibt aber scheinbar sehr viele verschiedene Formen der Freiarbeit bzw. sehr viele verschiedene Formen von Unterricht, die unter dem Schlagwort Freiarbeit stattfinden.
In diesem Artikel soll es darum gehen, was unter Freiarbeit verstanden werden kann und was diese Form der Unterrichtsgestaltung so besonders und empfehlenswert macht. Es werden grundlegende Dinge besprochen, die bei der Durchführung von Freiarbeit beachtet werden müssen und Tipps und Tricks für die Planung von Freiarbeit sowie Freiarbeits-Beispiele gegeben. Zuvor wird die methode der Freiarbeit vor dem didaktischen Hintergrund betrachtet, um für die Planung und Durchführung von Freiarbeit einen Rahmen zu stecken.

Lerntheoretischer Hintergrund
“Frei” für SchülerInnen
“Frei” für LehrerInnen

(more…)

Reihe zur Schulentwicklung: Freiarbeit

2 Apr

Reihe zur Schulentwicklung: Freiarbeit

Nach längerer Durststrecke erscheint nun endlich nach und nach eine Reihe mit dem Schwerpunkt Freiarbeit hier im Blog. Es werden mehrere Artikel erscheinen, in denen Freiarbeit als Unterrichtsprinzip im allgemeinen bis hin zur konkreten Umsetzung an der Schule thematisiert wird. Den Anfang macht dieses Wochenende ein einleitender Artikel in dem kurz und bündig aufgezeigt ist worum es sich bei Freiarbeit überhaupt handelt und welche strukturellen und planungstechnischen Konsequenzen die Einführung von Freiarbeit im Unterricht mit sich bringt.
Was bedeutet Freiarbeit?

Hier klicken für mehr aus dieser Reihe.

(more…)

Neue Klassen – Checkliste für die erste Stunde und den ersten Eindruck

25 Aug

Neue Klassen – Checkliste für die erste Stunde und den ersten Eindruck

Jedes Jahr, zu Beginn des neuen Schuljahres, stehen Lehrer vor neuen Klassen und der Herausforderung gleich ab der Einstiegsstunde einen möglichst reibungslosen Start in den Unterricht hinzulegen. Wie immer, wenn sich zwei Parteien neu kennen lernen, dauert es eine Weile sich aneinander zu gewöhnen. Für den Unterricht in der Schule bedeutet dies, dass in den ersten Wochen mit einer neuen Klasse zunächst kaum etwas als selbstverständlich vorausgesetzt werden kann. Routinen für die gemeinsame Arbeit müssen sich zunächst entwickeln.
Für Lehrer mit neuen Klassen ist es daher ratsam ab dem ersten kennen lernen in der Einstiegsstunde nach den Ferien eindeutige und transparente Vorgaben zu vermitteln. Geht der erste Eindruck mit klaren und transparenten Strukturen für die gemeinsame Arbeit einher, werden grundlegende Unterrichtsabläufe bald zur Routine und effizienter Unterricht ist möglich.
In diesem Artikel stelle ich eine Checkliste vor, die als Leitfaden für die erste Stunde mit einer neuen Klasse dienlich sein kann, an deren Punkten aber auch im weiteren Verlauf des Schuljahres immer wieder überprüft werden kann, ob eine eindeutige Arbeitsstruktur im Unterricht noch gegeben ist.
(more…)

Sinn und Unsinn des Sitzenbleibens

2 Jul

Sinn und Unsinn des Sitzenbleibens

Es ist diese Jahreszeit in der in pädagogischen Einrichtungen gehäuft über Noten, Zeugnisse und eben die Wiederholung eines Schuljahres geredet wird. Aus diesem aktuellen Anlass möchte ich hier ein paar Worte über die Philosophie verlieren, die hinter Entscheidungen pro oder contra der Versetzung in die nächste Klasse stehen. Die Funktionen von Schule sind unter anderem Selektion und Integration. Bei der Entscheidung ob ein/e SchülerIn eine Klasse wiederholen soll treffen diese zwei Funktionen hin und wieder mit voller Wucht aufeinander.

(more…)

Lernen durch Lehren (LdL)

24 Jun

LdL2

Jeder, der schon einmal in der Situation war einer anderen Person etwas beizubringen kennt es. Nach der Vorbereitung und vor allem nachdem das Vorbereitete gelehrt und von den Lernenden wohl möglich hinterfragt und diskutiert wurde hat man selbst die Inhalte weit tiefer durchdrungen, als es vorher der Fall war.

Das Unterrichtsprinzip LdL gründet auf diesem Gedanken. Schüler lernen, lehren das gelernte wobei sie vertiefen was sie lehren und somit lernen durch Lehren. In diesem Artikel stelle ich LdL kurz vor und liefere zwei Unterrichtsbeispiele, die den Gedanken, auf dem Lernen durch Lehren aufbaut, wiederspiegeln.

(more…)

Page 1 of 3123