“Slam” – 2.Stunde The Plot

14 May

Stundenskizze

In der zweiten Stunde des Buchprojekts zu Nick Hornbys ‚slam‘ geht es um die Rekonstruktion der Handlung der ersten Hälfte des Buches. Zur Erinnerung: Dies ist die erste Stunde des mittleren Blocks des Projektes. Ich gehe für diese Stunden gerne in den Mediensaal unserer Schule um etwas mehr Platz zu haben und eine andere Atmosphäre zu schaffen. Das bleibt aber natürlich jedem selbst überlassen.


Aufbau der Stunde ist:

  • Warm-up durch Line Up
  • Rekonstruktion der Handlung in der ersten Hälfte des Buches
  • Wertung der Ereignisse
  • Benennung von Abschnitten

Die Abschnitte im Detail
Das Warm-Up dient der Einstimmung in das Thema, nachdem im Unterricht einige Zeit nicht über das Buch gesprochen wurde. Dazu wird die Unterrichtsmethode Line-Up genutzt. Man benennt eine imaginäre Linie mit zwei gegensätzlichen Polen im Klassenzimmer. Anschließend stellt man Fragen, welche von den SuS mit starker bis keiner Zustimmung beantwortet werden können. Ihrer Antwort entsprechend ordnen sich die SuS auf der imaginären Linie ein. Eine Beispielfrage wäre „How did you like the book “slam” by Nick Hornby so far?“ Weitere Beispiele finden sich him Stundenverlauf zu dieser Unterrichtseinheit.

Anschließend werden Karten mit Ereignissen verteilt. Zum Teil sind diese Ereignisse wirklich im Buch vorhanden, zum Teil sind sie erfunden. Hier bietet sich an, die erste Hausaufgabe bereits ein paar Tage zuvor eingesammelt zu haben. So kann man Annahmen der SuS in diesem Stundenabschnitt verwerten. Zur Sicherheit finden sich im Anhang aber auch Ereignisse, die ich bisher an dieser Stelle genutzt habe.
Die Karten werden nun von den SuS sortiert. Erfundene Ereignisse werden aussortiert und die im Buch vorkommenden werden chronologisch auf dem vorbereiteten Packpapier oder an der Tafel befestigt. Es können auch leere Karten bereitgehalten werden, um den SuS die Möglichkeit zu geben in ihren Augen wichtige Ereignisse zu ergänzen. Anschließend kann man die SuS dazu herausfordern anhand der Storyline eine mündliche Zusammenfassung der ersten Hälfte des Buches zu liefern.
Als nächstes werden Klebepunkte  verteilt. Jeder SuS bekommt zwei neutrale und zwei grün gefärbte Klebepunkte. Mit diesen sollen die SuS die Ereignisse nach ihrer Bedeutung für die Handlung bewerten. Zuletzt sollen die SuS darüber nachdenken, wie die einzelnen Abschnitte in der ersten Hälfte des Buches benannt werden könnten.

Das fertige Produkt dieser Stunde kann in etwa so aussehen wie auf diesem Bild:

02 Slam Storyline 1024x240 Slam   2.Stunde The Plot

Material zur zweiten Stunde des Leseprojektes im Englischunterricht der Oberstufe

  1. Stundenverlaufsplan 2 von 6
  2. Material: incidents of the first half of Slam
  3. Material: made up incidents of the first half of Slam
  4. Material: Handout – The Plot
Buch und Hörbuch für diese Unterrichtsreihe bei Amazon:

<- vorherige Seite: 1.Stunde – Introduction, Exposition

3.Stunde – The Characters of ‚Slam‘, by Nick Hornby: weiterlesen ->

Be Sociable, Share!
  • more Slam   2.Stunde The Plot

No comments yet

Leave a Reply