// Erinnerungen

kultur

This tag is associated with 1 posts

Wat Umong – Faszinierender Waldtempel

Der Wat Umong verzaubert Besucher in dem Moment in dem sie Fuß auf das Tempel Areal setzen.
Schmale Wege führen durch den Wald zu einzelnen, für den Tempel besonderen Orten. Jeder einzelne Baum scheint ein eigenes Gebet in Form eines orangen Schals umgebunden zu haben und dazwischen finden sich weise Sprüche sowohl auf englisch als auch in Thai.
Das besondere an der Tempel Anlage ist die Geschichte, die zu großen Teilen ungewiss ist. Die Mönche selbst sind sich nicht sicher, wie der Tempel genau entstanden ist bzw. was er für eine Geschichte hat. Auf dem Areal findet man ein Museum mit antiken Fundstücken buddhistischer Statuen und den wenigen Informationen, die über die Historik des Tempels bekannt sind.
Im hinteren Teil der Tempelanlage befinden sich Meditations-Tunnel. Diese verzweigen sich unter der riesigen, ihrem Anschein nach uralten Pagode. Über Lautsprecher, die auf der ganzen Anlage verteilt sind, ertönen unentwegt Belehrungen – zumindest bei unserem Besuch waren diese weitestgehend auf Thai. Es ist aber möglich eine bestimmte Dharma CD zu erbitten.

Die Atmosphäre und der Aufbau der Tempelanlage ist über die Maße faszinierend. Besonders der absolut geringe Touristenandrang, wahrscheinlich wegen des eher geringen Bekanntheitsgrades, hat den Besuch hier zu einem Erlebnis gemacht.

thailand  Wat Umong – Faszinierender Waldtempel

thailand  Wat Umong – Faszinierender Waldtempel

thailand  Wat Umong – Faszinierender Waldtempel

thailand  Wat Umong – Faszinierender Waldtempel

thailand  Wat Umong – Faszinierender Waldtempel

thailand  Wat Umong – Faszinierender Waldtempel



Posted from .

Sponsoren